Setenga: schicke Mode mit ausgesuchten Stoffen

Glanzvolle Auftritte versprechen die schicken Kreationen von „setenga“, die beim Fotoshooting im Nürnberger Museum Tucherschloss und Hirsvogelsaal von Adeline Schebesch, Schauspielerin des Ensembles am Nürnberger Schauspielhaus, getragen wurden.

Wie auf der Bühne fühlt man sich im Mantelkleid aus reiner Seide in den delikaten Farben Gold und Taubenblau der Modedesignerin Christine von Stengel. Dieses Unikat möchte jede von uns im Schrank parat haben – ob für eine unerwartete Einladung zu einem eleganten Abend oder einen längst geplanten Anlass: Mit so einer Robe ist der Wow-Effekt garantiert!

Die Modedesignerin aus Schwabach schneidert aus hochwertigen Stoffen Kleidungsstücke für fülligere Fashionistas, die Raffinesse und Komfort schätzen. Ihre Kreationen bietet sie unter ihrem Label „setenga“ an, aber sie fertigt auch individuelle Kleidungsstücke auf Wunsch ihrer Kundinnen nach Maß an. Beim Fotoshooting im Garten des Museums Tucherschloss und Hirsvogelsaal trug Schauspielerin Adeline Schebesch auch ein weiteres elegantes Kleidungsstück des Labels „setenga“: ein zweiteiliges schwarzes Ensemble aus fließendem Viskose-Stretch. Auf der linken Seite ist das Oberteil wie ein Poncho geschnitten, auf der rechten Seite sorgt ein Raglanärmel für Bewegungsfreiheit. Das Stück ist ein wunderschöner Joker, den man rund um die Uhr tragen kann und der immer passend ist – auch für unterwegs ohne Mantel an einem lauwarmen Tag im Frühling, Spätsommer oder Herbst. Das klassische Duo Schwarz-Weiß entsteht durch den weißen Streifen im Oberteil und am Ärmel und kommt sowohl tagsüber als auch abends gut an.

Majestätisch und sehr verführerisch sah das begeisterte Model auch im edlen schwarzen, knielangen Abendmantel aus. Federleicht fühlt er sich an: Aus synthetischem Taft kann dieser Mantel problemlos in der Maschine gewaschen werden. Mit seiner zeitlosen Form steht dieses Outfit jedem Frauentyp und jeder Figur – und die großen Knöpfe geben ihm einen trendigen und glamourösen Touch.

Text: Nicoletta De Rossi

Alle Bilder: Fresh Fashion Club/Orlando Fashion

 

Neben Schauspielerin Adeline Schebesch ist ihr Kollege Tommy Egger in einigen Bildern zu sehen.

 

Informationen

Setenga: www.setenga.com

Frau von Stengel kann man in ihrem Atelier in Schwabach donnerstags zwischen 14 und 18 Uhr, oder nach telefonischer Vereinbarung, besuchen.

 

Über das Museum Tucherschloss und Hirsvogelsaal in Nürnberg:  https://museen.nuernberg.de/tucherschloss

 

 

Categories: Franken,Lokal,Top Trends

Tags: ,,,,,,

Comments are closed