Die Basic-Garderobe: Schwarz und Weiß!

Dieses zeitlose Paar kommt nie aus der Mode – und auch in Sommer ist die Kombination von Schwarz und Weiß besonders raffiniert!

Tasche von Nava Design
Paris 1,2,3, Modell Paola

Kollektion Atolli von Antonini

Strahlendes Weiß und sattes Schwarz: In Streifen oder Punkten sind sie alles andere als eintönig – und miteinander kombiniert kreieren diese Zwei gewagte und interessante Looks. Schwarz und Weiß präsentieren sich auch zusammen mit anderen Mustern, wie zum Beispiel Blümchen, oder aber auch nur als Detail im gleichen Kleidungsstück. Kleidungsstücke in Schwarz-Weiß kommen in allen modischen Richtungen vor, jedoch haben alle etwas Gemeinsames: klare Linien und tendenziell geometrische Muster. Sind diese Kleidungsstücke überwiegend Schwarz oder Weiß? Schwierig zu sagen: Letztendlich bleibt das Geschmackssache. Eines ist aber sicher: Die beiden lassen sich perfekt miteinander kombinieren, und das Risiko etwas Falsches zu machen, ist praktisch gleich Null.

Tasche von Coccinelle

Bei Schwarz-Weiß-Kombinationen entstehen keine Zweifel, ob die beiden Kontrastfarben richtig miteinander harmonieren oder nicht. Im Gegenteil auch einfarbig weiße oder schwarze Kleidungsstücke sind dadurch nicht mehr zu übersehen: Eine weiße Bluse zur schwarzen Hose oder zum schwarzen Rock ist nie langweilig, sie ist einfach nur elegant. Ob gestreift oder getupft, ein Kleidungsstück in Schwarz-Weiß muss man in diesem Sommer haben!

Paris 1,2,3, Modell Navajo

 

Informationen:

Antonini: www.antonini.it

Coccinelle: www.coccinelle.com   

Nava Design: www.navadesign.com

Paris 1 2 3: www.1-2-3.com

Rosa Faia: www.anita.com

 

Text: Nicoletta De Rossi

Aufmacher-Bild: Nava Design, Tasche

 

Categories: Kleiderschrank,Top Trends

Tags: ,,,,,,,

Leave A Reply