Schmuck für moderne Prinzessinnen

In diesem Sommer werden wir Schmuckstücke und Bijous in XXL-Format erleben, die zu genauso auffälligen, aber auch schlichten, Outfits getragen werden – und das rund um die Uhr. Es wird glänzen, glitzern und soll gerne groß sein.  

 

Antonini hat sich seit einigen Jahren für einfache und gradlinige Formen bei seinen Schmuck-Kollektionen entschieden, auch bei „Atolli“, seiner jüngsten Kollektion, die wegen der runden Elemente an ozeanische Atolle erinnert. Jedes einzelne Stück des traditionsreichen italienischen Unternehmens, das seit 1919 auf Diamanten und andere Edelsteine spezialisiert ist, wird in der Modestadt Mailand entworfen und hergestellt. Es ist daher kein Zufall, dass die Fashion-Stylistin Ellen Mirck zusammen mit dem Fotografen Henrik Blomqvist und der Gestaltung von Lola Toscani die Werbekampagne dieser Schmuck-Kollektion inszeniert haben. Folgen diese traumhaften Ringe, Ohrringe, Armbänder und Anhänger den Modetrends? Gelbgold und weiße Diamanten, kombiniert mit schwarzen Bändern und langen Ketten – unauffällig und klein sind die glänzenden Schmuckstücke wirklich nicht, und gerade deshalb topaktuell. Darüber hinaus reicht ein einziges Schmuckstück, um den Look unvergesslich zu machen und sich dabei wie eine Prinzessin zu fühlen.

 

 

Text: Nicoletta De Rossi

Bilder: Antonini

Informationen

Antonini: www.antonini.it

Categories: Gina

Tags: ,,,,

Comments are closed