Mit großen Nadeln warme Trendstücke stricken

Es ist für mich nahezu unvorstellbar, dass ich mir ein Kleid oder einen Pulover stricke. Eher würde ich noch zur Häkelnadel greifen. Mir fehlen nämlich zwei Grundeigenschaften für eine erfolgreiche DIY Arbeit: Geduld und Geschick. Aber diese Modelle, die aus dem Wettbewerb „Designer von morgen“ hervorgegangen sind, gefallen mir sehr gut.

Jedenfalls die Stücke von Sandra Knüpfling aus Pforzheim. Der japanisch angehauchte Hosenanzug von Merle Richter ist dagegen nur etwas für ganz junge und mutige Frauen, meine ich. Mir ist er zu avangardistisch. Auffällig, aber doch nur etwas für zuhause. Die Jury des vom Fachverand Modedesign-Studentinnen ausgelobten Wettbewerbs hat die beiden Studentinnen aus einer Vielzahl von Einsendungen ausgesucht. Die beiden unterschiedlichen Stile der Gewinnerinnen haben das Gremium überzeugt.

handarbeit_jacke-kurz_1a
Die weiße, verschlusslose Strickjacke besticht mit ihrer cleanen Optik, ohne dabei zu kühl zu wirken. Dafür sorgt das kuschelige, voluminöse Garn. Dank Nadelstärke 12 geht es trotz des anspruchsvollen Herringbone-Musters schnell voran. Zugleich erzeugt das dicke Garn einen besonders plastischen Effek

Die Initiative Handarbeit beschreibt die beiden Kollektionen folgendermaßen: Sandra Knüpfing variiert in ihrer „Herringbone“-Kollektion das klassische Fischgrätmuster immer wieder anders. Wichtig war ihr dabei, stricken zeitgemäß zu interpretieren und gleichzeitig die positiven Eigenschaften von Strickmode wie Wärme und Gemütlichkeit zu vermitteln.

Fischgärten mal anders interpretiert. Foto: Initiative Handarbeit
Fischgräten mal anders interpretiert.

Die Kollektion von Merle Richter basiert auf dem Gedanken des Wandels zwischen der zweidimensionalen Fläche und dem Fall der Kleidung am Körper. Durch die grafischen Formen hat sie komplexe Schnitte auf ihre Grundstruktur reduziert.

Beide Jungdesigner-Kollektionen sind ab sofort auf der Webseite der Initiative Handarbeit online. Die Anleitungen dazu können kostenlos unter www.initiative-handarbeit.de heruntergeladen werden. Alle, die recht fix beim Stricken sind und schon viel Übung haben, finden dort entweder ein Geschenk für eine liebe Freundin oder für sich selbst. Einfach mal durchschauen. Es sind noch weitere Modelle dort zu finden.

Text: Petra_Fashion

Bilder: Initiative Handarbeit

Ein ungewöhnlicher Overall von Merle Richter. Foto: Initiative Handarbeit
Ein ungewöhnlicher Overall von Merle Richter.

 

Categories: Gina

Tags: ,,,,,

Leave A Reply