Kleidertausch für die Generation über 40

Meistens sind es eher Stücke für die junge Generation, die bei Kleidertauschbörsen in der Region zu finden sind. Auf Nightmärkten oder bei Aktionen zugunsten des Umweltschutzes wurde das Geben und Nehmen von Kleidung schon häufiger angeboten. Nun ist eine Premiere angesagt: Im Martha Café im Nürnberger Stadtteil Mögeldorf findet am Samstag, 10. November 2018, von 10 bis 13 Uhr, die 1. Kleidertauschbörse über 40 in Kooperation mit dem Fresh Fashion Club statt.

Selbst in einer Zeit, in der Frauen und Männer scheinbar alterslos die neueste Mode tragen können, bestehen Untertschiede bei den Gewohnheiten. Wer die Lebensmitte überschritten hat, kennt meistens seinen Stil und setzt eher sparsam auf modische Knalleffekte: Schals, Ketten, Gürtel oder Taschen unterstreichen das Outfit.

Mitbringen: All diese Dinge, auch gut erhaltene Schuhe, dürfen bei der Kleidertauschbörse angeboten werden. Bringen Sie Ihre Größe ins Spiel, finden Sie Ihren Stil. Erleben Sie einen neuen Akzent der Kleidertausch-Szene. Es sind Sachen für Frauen und für Männer gefragt.

Mitnehmen: Kleidung, die Ihnen neuen Schwung gibt (und am Ende Ihre Teile, die nicht weggingen).

Die Kleidertauschbörse am 10. November ist eine gute Gelegenheit, seinen Kleiderschrank zu sichten und alles rauszuwerfen, was nicht mehr passt oder nicht mehr gefällt. Fehlkäufe müssen uns nicht mehr ärgern, wenn sie bei der Kleidertauschbörse in andere Hände übergehen und dem neuen Besitzer/der neuen Besitzerin Freude bereiten.

Die Aktion ist kostenlos für alle Anbieter und auch alle Besucher, die Kleidung mitnehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Genießen: Gespräche, Kaffee und selbstgemachten Kuchen mit regionalen und Bio-Zutaten.

Die Veranstaltung findet im MarthaCafé im Haus des Mehrgenerationen-Wohnprojekts in Nürnberg, Marthastraße 35 statt.

Moderation und Infos: info@fresh-fashion.club

Alle Bilder zeigen nur Beispiele, die nicht vor Ort vorhanden sein müssen.

Bilder: Orlando Fashion

 

Categories: Franken,Lokal

Tags: ,,,,,,

Comments are closed