Die Basic-Garderobe: lange Cardigans und Pullover

Im Winter gehören lange Cardigans und Pullis aus Wolle zu den beliebtesten Kleidungsstücken, denn sie sind kuschelig warm, und in jeden Kleiderschrank.

 

Mit langen Cardigans und Pullover aus Wolle fühlt man sich nicht nur warm, sondern auch immer elegant gekleidet. Im Winter ersetzen sie die Funktion einer Jacke und zieren jeden Look. Wenn notwendig kaschieren sie auch zu runde Kurven. Dafür muss man immer auf ihre Länge in Bezug auf die eigene Größe achten, damit das Outfit harmonisch bleibt. Mit oder ohne Taschen wirken lange Cardigans in einer einzigen Farbe – zum Beispiel im klassischen Cognac, Grau, Weiß, Schwarz oder in Pastelltönen – immer sehr raffiniert und feminin. Fürchten Sie sich aber vor einem langweiligen Look, verwenden Sie einen Gürtel, um ihn aufzupeppen – und damit auch die schmale Taille zu betonen. Modelle mit ausgesuchten Mustern und Formen sehen auch mit Jeans oder langen Röcken zu trendigen Sneakers ganz cool aus. Cardigans kann man auch an sonnigen Tagen im Frühling und Herbst ohne Mantel anziehen und sogar an kühlen Sommerabenden im Freien gut gebrauchen – sie sind perfekte Allrounder für jede Saison und deswegen sollten sie in keiner Garderobe fehlen.

Text: Nicoletta De Rossi

Bilder: Edelziege

 

Informationen

Edelziege: www.edelziege.de

 

 

Categories: Kleiderschrank,Top Trends

Tags: ,,,,,

Comments are closed