Gut gelaunte Fashionshow mit Öko-Mode

Zu einem Hotspot der Ökomode wurde im wahrsten Wortsinn der Nürnberger Hauptmarkt: Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde nachhaltig produzierte Herbst-Wintermode gezeigt. Zum Drei-Tagesevent „Bio erleben“ haben sieben Labels ihre neuesten Kreationen vom 19. bis 21. Juli 2019 gezeigt.

Die Modelagentur „movement fashionshows“ der in Franken heimisch gewordenen Italienierin Cinzia Loli inszenierte eine temporeiche Präsentation. Moderatorin Susanne Hofmann-Fraser (übrigens Mitglied im Fresh Fashion Club) berichtete über den Nachhaltigkeitsfaktor der Kleidungsstücke. Sie führte kundig und locker durch das Programm. Die Auswahl an bequemer Freizeitkleidung und Büro tauglichen Outfits kann man mit gutem Gewissen tragen. Bei ihrer Produktion werden wesentlich weniger Ressourcen wie Wasser benötigt als bei der Herstellung sonstiger Ware ohne Nachhaltigkeitsfaktor.

An den Ständen rund um die Bühne wurden die gezeigten Modelle auch gleich angeboten. Rund 40 000 Besucher haben sich in diesem Jahr trotz der schweißtreibenden Temperaturen bei dem „Bio erleben“ informiert und unterhalten. Das Event wird von der BioMetropole Nürnberg organisiert und zeigt verschiedene Facetten eines nachhaltigen Lebensstils.

Längst hat die Ökomode gezeigt, dass sie genauso chic und trendy sein kann wie die traditionell hergestellte Ware. Inzwischen zeichnen sich die Shirts, Kleider, Hosen und Jacken durch hohen Tragekomfort und lange Haltbarkeit aus. Der Purismus der frühen Jahre ist einem fröhlichen Look für jedes Lebenssalter gewichen.

Neben Fresh Fashion Cub Mitglied Heidi Freining vom Treffpunkt Wolle an der Nürnberger Lorenzkirche haben folgende Labels teilgenommen:

Depot 50
FRÄNGGISCH FÄSCHN
Gudrun Sjöden
Living Crafts
Stulpenkult
Torland Fashion

Im Juli 2020 ist die nächste „Bio erleben“ geplant.

Der Fresh Fashion Club bietet immer wieder Touren zu Öko-Mode durch die Nürnberger Innenstadt an, die auch individuell als Gruppenführungen gebucht werden können. Infos hier.

Alle Bilder: Orlando Fashion

 

Categories: Lokal

Tags: ,,,,,,

Comments are closed