Die Basic-Garderobe: Pelz für den Winter

Mäntel und Jacken aus Pelz (Kunst- oder Echtpelz) und Pelzkragen gehören seit langem in jeden Schrank: Sie sind kuschelig, weich und warm, manchmal sogar exzentrisch. Geliebt werden sie von jeder Frau, weil sie die Silhouette mit Glamour schmücken.

Mit Jacken, Mänteln und Accessoires, wie Kragen, aus Pelz (Fake Fur oder Echtpelz) ist man nie fehl am Platz: Ob bei einem Businesstermin, einem Brunch oder auf einer Party, ein Auftritt im Pelz-Look, kommt immer gut an. Sagen wir es ganz ehrlich: Umhüllt im weichen und kuscheligen Fell fühlt man sich wie eine Diva. Entsprechend großzügig ist heuer die Größe des Outfits: XL-Pelzkleidungsstücke sind angesagt.

Modell Isa von Schneiders mit abnehmbarer Kapuze/ Fellverbrämung
Modelle von Habsburg mit Pekzkragen
Pelzkragen schmücken viele Outfits der Winterkollektionen von Habsburg

 

Nicht nur in den klassischen Brauntönen oder in Schwarz findet man sie, sondern auch in sehr auffallenden Mustern und Farbkombinationen.

Manteau Lola von Paris 1 2 3

Mit einem solchen Outfit sehen Sie nicht nur mitten in einer alpinen Landschaft extrem cool und heiß aus, auch in der City können Sie sich dieses Jahr ungeniert blicken lassen. Komme was wolle: Auch gegen eine neue Eiszeit sind wir warm und modisch ausgerüstet!

 

 

 

 

 

 

Modell aus Fake-Fur von Schneiders

Aufmacher-Bild: Modell Lilou von Schneiders

Informationen:

Habsburg:  www.habsburg.co.at

Paris 1 2 3: www.1-2-3.com/de

Schneiders: www.schneiders.com

 

 

 

 

Categories: Kleiderschrank,Top Trends

Tags: ,,,,,,

Leave A Reply