Fashion Week Berlin 2018 mit neuen Akzenten

Zur Berlin Fashion Week versammelt sich vom 16. bis 19. Januar 2018 die internationale Modeszene in Berlin. Auf Modemessen, Fashion-Shows und zahlreichen Events werden die neuen Trends und Innovationen der Designer und Labels präsentiert. Dabei gibt es einige Neuerungen.

Zahlreiche Messen im Umfeld der Modewoche ermöglichen Fachbesuchern wie Einkäufern und der Presse, sich einen Überblick über die neuen Trends zu verschaffen. In den vergangenen Jahren wurde „grüne Mode und Design“ immer wichtiger – längst sind Veranstaltungen und Schauen zu diesem Thema fester Bestandteil der Fashion Week. So widmen sich die Fachmessen Greenshowroom und Ethical Fashion Show ausschließlich ökologischer, nachhaltig produzierter Mode.

Aus Mercedes-Benz Fashion Week Berlin wird, nachdem IMG als Sponsor und Initiator den Vertrag für die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2017 nicht mehr verlängert hatte, kurz MBFW. Das neue Schauenformat, das von der Kreativ- und Produktionsagentur Nowadays entwickelt und umgesetzt wird, findet erstmals im Januar im E-Werk in Berlin Mitte statt. Die Location mit ihrem rohen Industrielook bietet optimale Bedingungen für hochwertige Fashion-Shows in zentraler Lage. Dabei konzentriert sich die MBFW auf wenige, dafür aber aufmerksamkeitsstark inszenierte Auftritte. Es werden bis zu zehn Designerschauen pro Saison an zwei bis drei Tagen im Januar und Juli 2018 durchgeführt.

Jens Thiemer, Vice President Marketing Mercedes-Benz Pkw, bekräftigte mit seinem Statement seinen festen Glauben an den Modestandort Berlin: „Mit der Weiterentwicklung des Berliner Fashion-Formats und allen weiteren Mode-Aktivitäten bekennt sich Mercedes-Benz weiterhin klar zum Modestandort in der Hauptstadt. Wir sind der festen Überzeugung, dass Deutschland in den nächsten Jahren in der internationalen Modebranche eine noch bedeutendere Rolle einnehmen kann“, erklärte er Mitte November in einer Pressemitteilung. Starker Fokus der Marke MBFW liegt vor allem auch auf der Förderung von Jungdesignern. So ist kommende Saison wieder geplant, gemeinsam mit ELLE die Show eines internationalen Jungdesigners aus dem deutschsprachigen Raum zu präsentieren. Mit dem neuen Format widmet sich Mercedes-Benz den Schwerpunktthemen am Standort: Nachwuchsdesigner, Markenvielfalt, FashionTech und Sustainable Fashion. Der Einsatz von Technologie in Bekleidung ist eines der großen Zukunftsthemen der Modeindustrie. Ob Activity Tracker für Kinder, Apps für Sportler oder lecuhtende Kleidung, Produkte, die Mode mit Technologie verbinden, drängen immer stärker auf den Markt. Die Berlin Fashion Week widmet sich dem Trendthema „Wearable IT“ mit verschiedenen Veranstaltungen wie der Fashiontech Berlin.

Weitere Infos und Termine hier.

Aufmacher-Bild: Uli Bock, Berlin Mitte

Kleiner Rückblick auf 2017.

Categories: Events

Tags: ,,,,

Comments are closed