Farbenfroher Gypsy-Style

Maxiröcke, bauchfreie Tops und Ringe sind die Schlüsselwörter meines Sommers 2016 – mein persönlicher Gypsy-Style.

Inspiriert wird der Gypsy-Style von der farbenfrohen Bekleidung der Nomadenvölker, die sich auf Wanderschaft begeben, und dadurch bekommt dieser Look viele Einflüsse verschiedener Orte und Völker. Somit strahlt er Freiheit, Ungebundenheit und Sorgenfreiheit aus – nicht zufällig prägte dieser Stil auch den Look der Feministinnen in den 70er Jahren. Ich liebe es zu reisen und dabei neue Kulturen und Traditionen kennenzulernen, deswegen bin ich von diesem Look total fasziniert.

DSC_0135DSC_0144

Der Gypsy-Look ist mein Lieblingsstyle für diesen Sommer, weil ich mit Farben, Mustern und Schmuck übertreiben kann. Wenn ich ein Outfit in diesem Stil trage, fühle ich mich, als wäre ich im Urlaub – vor allem wegen der Vielfalt der Farben. Mein Lieblingsoutfit tagsüber ist ein gemusterter, schwarzer oder geblümter Maxirock in Kombination mit einem bauchfreien, bunten oder gemusterten Top. An den Füßen trage ich Sandalen oder Espadrilles. Am Abend bevorzuge ich Maxikleider und Schuhe mit Plateau oder Keilabsatz. Da Accessoires der wichtigste Teil des Gypsy-Styles sind, kombiniere ich bei meinen Outfits immer viele Ringe und eine auffällige Kette miteinander. Wenn es abends draußen kühler wird, trage ich dazu eine Jeansweste oder ein buntes Tuch. Das Schöne am Gypsy-Style ist die Möglichkeit, ihn jeden Tag zu variieren. Was braucht man für einen gelungenen Gypsy- Look? Nur Eines: keiner Regel zu folgen! Jeden Tag ein verschiedenes Outfit im Gypsy-Style zu tragen, ist wie eine neue Reise in die Ferne. Nicht umsonst sind Federn ein wichtiger Bestandteil dieses Looks: Sie symbolisieren die Bereitschaft, weg zu fliegen – auf der Suche nach neuen Zielen, Orten und Erlebnissen.

DSC_0192

Text: Barbara Musella

Bilder: Andrea De Martino

Barbara studiert in Rom. Als sie 12 Jahre alt war, lernte sie die Modestilistin Anna Fendi kennen; bei diesem Treffen verstand sie, dass Mode eine Ausdrucksweise für die persönliche Lebensphilosophie ist.

Categories: Blog

Tags: ,,,,,,,,,,,,

Leave A Reply